Mein Tanzleben:

Basis: klassisches Ballett
Längere Unterbrechung wegen Studium und anderer Kopfarbeit
2005 –  vermehrtes intensives Tanztraining
            Modern – Dance – Jazz (Wien)
            Afro – (Wien und Ghana)
2006 –  Hinwendung zu und Auseinandersetzung mit dem zeitgenössischen Tanz in all seinen Facetten 
            · Contact Improvisation / Body-Mind Centering / Authentic Movement: K.J. Holmes, Nita Little, Christina Klissouni,
              Miguel Gutierrez   
            · Skinner Releasing Technique: DD.Dorvillier, Jennifer Lacy
            · Feldenkrais Method: Tessa Chandler, Sascha Krausneker
            · Chi Kung: Daria Fain
            · Alexander Technik: Judith Grodowitz, Andreas Sandri
            · Voice and Movement: Angelicque Willkie

Butoh Dance - Workshops - Choreographie - Performances
Weltweit Reisen und Teilnahme an ausgewählten Intensiv-Workshops und Masster Classes herausragender Butoh Tänzer.

Yoshito Ohno (Japan), Atsushi Takenouchi (Japan, Italien, Paris, Polen, Bolivien, Schweiz), Semimaru – Sankaijuku(Japan),
Yumiko Yoshioka (Berlin), Tadashi Endo (Göttingen), Nordic Butoh School (Dänemark),  Imre Thorman (Italien),
Ephia - Djalma Primordial Science (France)

Butoh, Bodyweather und Blindfoldwork bevorzugt in der Natur, in archaischen Landschaften: Regenwald, Höhlen, Wasserfall, Gebirge, Schluchten, Gewässer, Wüste.
Performances: Italien, Warszawa, Paris, Yakushima, Kopenhagen, Wien.
Eigene Workshops seit 2012